FOLGE UNS

Top
 

Bavette mit Chimichurri

Leckeres Teilstück der Bauchlappen des Rindfleischs mit Chimichurri.

Zubereitung

Am Vortag den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Bavette mit Whiskey einpinseln und den Zitronenabrieb auf dem Fleisch verteilen. Die Kräuter auf dem Fleisch verteilen, in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren oder in Frischhaltefolie einwickeln. Das Fleisch im Kühlschrank circa 24 Stunden marinieren. Am nächsten Tag den Grill auf direkte
(250-300 0C) und indirekte Hitze (100-120 0C) vorheizen, das Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Die Kräuter und den Knoblauch entfernen und das Fleisch gleichmäßig mit den Salzflocken bestreuen. Sobald der Grill vorgeheizt ist, das Fleisch in der direkten Hitze von beiden Seiten grillen, dann in die Zone mit indirekter Hitze legen. Das Fleischthermometer hineinstecken und die Bavette bis zu einer Kerntemperatur von 56 0C garen. Anschließend vom Grill nehmen und vor dem Anschneiden etwa 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch quer zur Faser in Scheiben schneiden und mit der Chimichurri servieren.

Chimichurri

Knoblauchzehen und Schalotten schälen und fein würfeln. Petersilie fein hacken. Die Kräuter in eine Schale geben und mit dem Limettensaft verrühren. So viel Olivenöl unterrühren, dass die Masse eine pastöse Konsistenz erhält. Dann mit den restlichen Gewürzen abschmecken und das Lorbeerblatt zugeben. Die Sauce abgedeckt im Kühlschrank einige Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.

Rezept von Jürgen David
Bild: Adobe Stock, HLPhoto

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Bavette mit Chimichurri

Leckeres Teilstück der Bauchlappen des Rindfleischs mit Chimichurri.

PREP 25 min
COOK 220 Grad
4-5 Personen
190 kcal/100g
Fertig in 55 min
ca 30€

Zutaten

  • Chimichurri:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 2 Bund Petersilie
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 1 EL gehackter Oregano
  • Saft 1 Limette
  • 150 ml Olivenöl
  • Chilipulver
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • Bavette:
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1,2 kg Bavette
  • 40 ml Whiskey
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • Koriander, Petersilie,
  • Meersalzflocken